{{ ;;;Titel;;; }}
Gratis bloggen bei
myblog.de

Hamburg und alltäglicher Kram


Ja, Hamburg I ist vorrüber & ehrlich gesagt bin ich mehr als glücklich darüber. Ich möchte jetzt nicht detailreich erzählen was alles gemacht wurde, denn größtenteils bestand das aus dem Hamburger Dom und sitzen bei Martin. Ich möchte nicht sagen, dass ich jetzt die oberknaller Partybombe war, war ich nämlich nicht, denn ich hatte meine Gründe. Ich hatte schon vorher kaum noch Lust, als ich erfuhr, dass Ronja auch nicht kommen wird. Aber ich wollte dann auch nicht absagen, da ich Sabsy ja versprochen hatte mit ihr zu fahren zwecks des Geldes halt auch. Ich wär um einiges glücklicher, wenn ich die 60 €, die ich irgendwie in Hamburg verprasst habe noch hätte, aber ja soll nicht sein. Ich weiß für's nächste Mal ganz genau: Ich fahr nur noch mit, wenn für mich interessante Menschen da sind. Ich will nicht sagen, dass ich die Leute nicht mag, es ist nur, dass ich mit ihnen nichts zu tun habe außer mit Sabsy vielleicht. Mit Pascal hab ich garnichts zu tun & will es auch gar nicht. Und bei den anderen ist es vielleicht 1x im Monat ein "Hallo". Ist halt so. Und deshalb werd ich in Zukunft verzichten. Außerdem hab ich schrecklich doll gemerkt, wie sehr mir mein Zuhause fehlt, wenn ich weg bin. Als ich mit Schatz & meinen anderen beiden Süßen in Hamburg war war das natürlich um einiges anders, denn da hatte ich ja mein Zuhause mit mir - Home is where your heart is. Vielleicht bin ich es einfach nicht mehr gewohnt, dass ich länger als ein paar Stunden ohne meine Liebsten verbringen muss. Ich hab für meinen Schatz übrigens ein Lebkuchenherz gekauft. Er hat sich so furchtbar gefreut und es in seiner Küche aufgehangen, gleich neben dem anderen, dass ich ihm auch schon mal schenkte. Seins hängt ja auch bei mir im Zimmer. Es war einfach furchtbar schön wieder in seinen Armen zu liegen. Außerdem fand ich es extrem süß, dass mich alle auch ganz schrecklich vermisst haben. Und auf der Heimfahrt musst ich einmal weinen, weil ich mit Sven telefonierte und er mir so fehlte. Da dachte er sich gleich, dass alles scheiße war und nahm vorsichtshalber Vio mit zum Bahnhof. Ich bin beiden einfach nur noch in die Arme gesprungen und wollt gar nicht mehr loslassen. Ich hab vor Freude richtig angefangen zu heulen. Meine beiden Liebsten sind mir so ans Herz gewachsen, ich kann gar nicht mehr ohne die beiden. Das ist einfach unvorstellbar. Die ganze Fahrt über war ich so unglaublich glücklich und hab meine Hände in beide Richtungen ausgestreckt. Eine ging nach hinten zu Vio und eine lag mit Sven's auf dem Kupplungsschalterding. Wie schon erwähnt beim nächsten Mal weiß ich's einfach besser und werd's mir 5000. Mal überlegen oder sofort "Nein" schreien, wenn nicht die richtigen Personen anwesend sind.

Ich musste heut in Sport übrigens den Arsch vom Dienst spielen. Das war so bescheuert. Ich hab 'ne Knieverletzung und darf deswegen ja nicht mitmachen. Ich bin quasi Sportbehindert durch meine Knie und der scheucht mich durch die Turnhalle wie'ne Bekloppte. "Räum ma dies weg, räum ma das weg." Bietet aber auch kein Schwein ma Hilfe an, wenn ich da mit 50 Matten bepackt quer durch die Turnhalle laufe und ständige am rumstolpern bin und mir alles runterfällt. Quatsch, warum auch? Blabla. Dann durfte ich Springseile nach Farbe sortiert in den Schrank aufhängen. Ich glaub es hackt ja wohl. Da saß man gerade 5 Minuten auf der Bank da kam er schon wieder an! Ich hab schon mächtig die Augen verdreht und ich weiß ganz genau, dass er das mit Absicht gemacht hat. Ich weiß jetzt wieder warum ich ihn das ganze erste Jahr lang nicht mochte. In VWL hab ich heute erstmal die Hausaufgaben von 2006 abgeschrieben. Ist schon super, wenn man den ganzen Scheiß schon vor 3 Jahren gemacht hat. Die Hausaufgabe war original die von 2006. Ich war so gut heute in VWL. BÄÄÄÄÄÄÄM! Wir haben auch schon die ersten Termine für Klausuren: VWL jeweils am 01. Oktober und dann am 17. Dezember. Deutsch findet noch im September statt. Ich weiß gerad nicht genau, ob am 24. oder 25. Damit kann ich leben. Ist beides noch nicht so hammerhart, dass ich sagen würde "O M G! An diesem Tag werd ich totkrank sein!"
vicious am 26.8.09 20:01


Werbung


Ich will mich eigentlich nur kurz melden und bescheid geben, dass ich den Colo Contest jetzt beenden werde. Die Awards kommen dann später! Ich hab im Moment keine Lust auf den Blog, kann dauern bis ich wieder was anständiges hinkriege und 'nen guten Eintrag verfasse, der auch lesenswert ist. Sorry!
vicious am 24.8.09 19:45


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]